Ferien in Meersburg am Bodensee

Die Bodensee-Region

Blick auf Meersburg, Bodensee und Säntis mit Zeppelin und Weinbergen

Der Bodensee ist am Rande der Alpen zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gelegen. Er ist der größte See im deutschen Sprachraum, eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Im Winter ist das Klima mild, im Sommer fast mediterran. Daher ist der Bodensee ein bekanntes Gebiet für Wein- und Obstanbau. Sonnenbaden und Schwimmen gehören ebenso zu den Freizeitmöglichkeiten, wie Wandern, Radfahren, Tauchen und Segeln. Viele schöne Orte lohnen einen Besuch, zahlreiche Ideen finden Sie bei unseren Ausflugstipps. Auch die nahen Alpen, Zürich und der Schwarzwald laden zu Tagesausflügen ein.

Die Stadt Meersburg

Meersburg an einem Winterabend
Meersburg an einem Winterabend

Meersburg hat 5.788 Einwohner und ist einer der bekanntesten Orte am Bodensee. Die mittelalterlichen Fachwerk-Bauten prägen den Ort ebenso wie das barocke Neue Schloss. Am bekanntesten ist jedoch die Burg Meersburg, die als älteste bewohnte Burg Deutschlands gilt. Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wirkte und starb in Meersburg, ihr "Fürstenhäusle" ist heute ein Museum. Sie und die Stadt waren auf dem 20 DM Geldschein abgebildet. Der Ort ist ein kultureller Schwerpunkt, hier wirken Künstler wie Christiane Kegel. Meersburg liegt am Ufer des Sees am Hang, auf etwa drei Ebenen (Unterstadt, Altstadt, Oberstadt). Im Sommer erleichtert ein Pendel- und Erlebnisbus den Weg nach oben, für Feriengäste sogar gratis. Eine Fährverbindung führt nach Konstanz, Ausflugsschiffe an den ganzen Bodensee (die Weiße Flotte / BSB). Auch gibt es in Meersburg ein Thermalbad mit Saunawelt.

Lage Unseres Ferienhauses

Blick aus unserem Garten auf den Säntis
Blick aus unserem Garten auf den Säntis

Unsere Ferienwohnungen Erika und Säntisblick befinden sich in einem Landhaus in der Oberstadt, direkt über der Altstadt an den Weinbergen neben dem Aussichtspunkt Friedrichshöhe gelegen. Das Haus liegt in einem Wohngebiet, abseits der Durchgangsstraßen und des Trubels der Altstadt (siehe Satellitenbild). Dennoch ist seine Lage eher zentral; manche der Meersburger Großparkplätze für Tagesgäste sind beispielsweise weiter vom Stadtzentrum entfernt. Die Altstadt erreichen Sie in 5 min über eine Treppe durch die Weinberge und das rote Obertor, 10 min sind es etwa zum See. Die nächstgelegenen Haltestellen des Pendelbusses sind 140m von unserem Haus entfernt (über eine Treppe) bzw. 350m ohne größere Steigung. Die Ferienwohnung Säntisblick ermöglicht direkte Seesicht, aber auch sonst müssen Sie nur vor das Haus oder in den Garten gehen, um einen wunderschönen Blick auf den Bodensee und (bei guter Sicht) die Alpen und speziell den Säntis genießen zu können.